Die Transferstelle für den Softwarecluster Rheinland-Pfalz

Die Transferstelle sorgt für die Kommunikation zwischen dem Software-Cluster und kleinen sowie mittleren Unternehmen in Rheinland-Pfalz und bringt deren Wünsche und Forschungsbedarf in den Cluster ein.

Neben klassischen Software-Engineering-Themen wie Architekturentwicklung und Qualitätssicherung werden dabei zur Zeit auch IT-sicherheitsrelevante Lösungsansätze zur Kontrolle persönlicher, personenbezogener und schützenswerter Daten auf Mobilgeräten und zur Verwendung in der Cloud erarbeitet und in Transferprojekten erfolgreich eingesetzt.

Nähere Informationen zu unseren Angeboten finden Sie hier.


Aktuell: Transferprojekt mit Insiders Technologies GmbH beendet

"Dieser Bericht fasst die Tätigkeiten und Ergebnisse eines Projekts zusammen, das im Kontext der Transferstelle für den Softwarecluster Rheinland-Pfalz von den Partnern Insiders und Fraunhofer IESE durchgeführt wurde.

In diesem Projekt wurde die sehr häufige Problemstellung angegangen, dass existierende Software nicht flexibel genug einsetzbar ist. Dieses Dokument stellt sowohl die Vorgehensweise wie auch die beispielhaften Ergebnisse des Projekts dar und erlaubt somit auch die Anwendung durch andere Firmen mit ähnlichen Herausforderungen."

Weiterlesen: Insiders Technologies GmbH Transferprojekt